Mittwoch, 21. Oktober 2020

RW 1

     

Funkrufname: Florian Plön 09-50-03  » [Mehr Bilder ...]


RW 1 = Rüstwagen

Baujahr: 1987
Hersteller: VW - MAN
Modell: 8.136
Aufbau: OWR
Höchstgeschwindigkeit: 85 km/h
Leistung (kw bei U/min): 100/3000
Hubraum: 5648 cm³
Sitzplätze: 3
Länge: 5800 mm
Breite: 2420 mm
Höhe: 2950 mm
Zulässiges Gesamtgewicht: 7490 kg

Einsatzgebiet: Technische Hilfeleistung, Verkehrsunfälle

Ausrüstung: Winde (max. 50 KN), Stromerzeuger, Scheinwerfer, Absperrmaterial, Rettungsschere, Spreitzer, Hebekissen, Hebebaum, Pallhölzer, Büffelwinden, Schaufeln, Spaten, div. Brechwerkzeuge, div. Stahlseile, Anschlagmaterial, Greifzug und einiges mehr.

Der Rüstwagen 1 dient der Feuerwehr Mönkeberg hauptsächlich zur Abwickelung von technischen Hilfeleistungen. Dazu zählen zum Beispiel umgefallene Bäume nach Sturm, vollgelaufene Keller, aber auch Verkehrsunfälle. Die Beladung des RW ist deshalb ausschliesslich auf solche Situationen abgestimmt. Neben Kettensäge, Wathose und Tauchpumpe befindet sich auf dem Fahrzeug auch ein sogenannter „hydraulischer Rettungssatz“. Dieser besteht aus einer Schere und einem Spreizer. Mit der Schere sind wir in der Lage die Säulen eines PKW zu zerschneiden um eine patientengerechte Rettung durchzuführen. Der Spreizer dient zur Erweiterung von kleinen Öffnungen. Ist zum Beispiel eine Person eingeklemmt, können wir Sie befreien, indem wir die Wrackteile auseinanderdrücken.
Der Rüstwagen 1 ist ein im Rahmen des Katastophenschutzes vom Bund beschafftes Fahrzeug, welches von der Feuerwehr Mönkeberg genutzt und gepflegt wird. Es gehört auf Kreisebene zur 9. Feuerwehrbereitschaft. Diese ist für Großschadenslagen gedacht und war zum Beispiel bei der Flutkatastrophe 2002 in Dresden mit im Einsatz. Die Mönkeberger Feuerwehr stellt hier Personal zur Verfügung. Seit Ende 2010 hat sich daher auch die Beschriftung des Fahrzeugs geändert. Statt der gewohnten Aufschrift "Freiwillige Feuerwehr Mönkeberg" steht nun "Katastrophenschutz 9 FB Kreis Plön, FF Mönkeberg" auf dem Fahrzeug.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.