Sonntag, 17. Oktober 2021

In stiller Verbundenheit

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Mönkeberg gedenken heute den bei Unwettereinsätzen verstorbenen Kameraden aus Altena und Everlingsen. 
Freiwillige Feuerwehr bedeutet nicht nur große rote Autos fahren und Feuer löschen… sondern auch sein Leben für andere zu riskieren.
Das erlebten die Kameraden und Angehörige zweier Feuerwehrleute, die nach den aktuellen Unwettereinsätzen in Nordrhein-Westphalen den höchsten Preis zahlten, nicht mehr nach Hause kommen, nicht mehr ihren Helm nach dem Einsatz an den Haken hängen konnten.
 
Unsere Gedanken sind bei den Kameraden und ganz besonders bei den betroffenen Familien.
 
Ruht in Frieden, Kameraden.
 
20210716 Trauer
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.