Die Jugendfeuerwehr Mönkeberg stellt seit ihrer Gründung im Jahre 1977 neben dem Sportverein und den Pfadfindern eine weitere Jugendgruppe im örtlichen Gemeinwesen dar. Sie macht dabei ein recht spannendes und vor allem umfangreiches Hobby aus. Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung sind die Kameraden und Kameradinnen der Jugendfeuerwehr auch sportlich sehr aktiv, erlernen die Erste-Hilfe und nehmen regelmäßig an Wettkämpfen teil.

Als Vorbereitung auf den „richtigen“ Dienst in der aktiven Wehr, welcher mit 18 Jahren angetreten werden kann, dienen Leistungsabzeichen wie die Jugendflamme oder die Leistungsspange. Diese Abzeichen können dabei als Motivation für das Erlernen neuer Fertigkeiten dienen. Die Leistungsspange wird ebenso als „Gesellenprüfung“ für einen Feuerwehrmann – und damit als Voraussetzung für den Dienst in der aktiven Wehr - angesehen.

Auch die Kameradschaft darf dabei nicht zu kurz kommen: Regelmäßig steht auf unserem Dienstplan auch mal ein Video- oder Spieleabend. Ein zeitliches 50:50 Verhältnis von Freizeit zu feuerwehrtechnischem Dienst wird insbesondere durch die jährlichen Sommerfahrten, wie z.B. Zeltlager, erreicht.

Neben der Teamfähigkeit werden durch den Dienst in der Jugendfeuerwehr und speziell durch weitere Lehrgänge ebenso die Sozial-, Methoden- und Fachkompetenz ausgebaut, was nicht zuletzt bei der ersten Verantwortungsübernahme im Jugendvorstand bewiesen werden kann. Ferner schließen die Kinder und Jugendlichen neue Freundschaften und werden ideal für den Alltag und das weitere Leben vorbereitet.

   

Wir brauchen Dich  

   

Nächster Termin  

Keine Bilder!
   

VCNT - Visitorcounter  

Heute 23

Gestern 15

Woche 90

Monat 309

Insgesamt 45544

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
© Feuerwehr Mönkeberg 2013 - 2017