Samstag, 04. Dezember 2021

Digitalfunk Multiplikatoren

Erste Schulung der Multiplikatoren Digitalfunk

im Kreis Plön für die Feuerwehren

Am 28. und 30. Januar hat die Schulung im Bereich Digitalfunk für die Feuerwehren des Kreises Plön begonnen. Damit fängt die neue Technik an auch bei uns, langsam aber sicher, Einzug zu halten. Den Anfang machten die Ämter Selent/Schlesen und Schrevenborn mit der Ausbildung Ihrer Multiplikatoren. Diese werden bis Ende Februar das erlernte an ihre Kameradinnen und Kameraden an den Standorten weitergeben.
Für die Mönkeberger Wehr wird das am 3ten, 4ten und 6ten Februar sein. Parallel werden im Februar die Multiplikatoren der nächsten Ämter ausgebildet um ihr Wissen dann im März weitergeben zu können. Ein vom Kreisfeuerwehrverband erarbeiteter Zeitplan sorgt so dafür, dass innerhalb diesen Jahres alle Feuerwehren des Kreises im Digitalfunk ausgebildet sein werden. Die Auslieferung der Geräte lehnt sich an den Zeitplan der Ausbildung an.
Der Einbau der Geräte muß durch die Gemeinden, bzw. Ämter ausgeschrieben und entsprechend an Fachfirmen vergeben werden. Das Amt Schrevenborn hat von ihren Feuerwehren bereits ein entsprechendes Leistungsverzeichnis für den Einbau Digitaler Funkgeräte in Fahrzeuge verschiedenster Art und Ortsfeste Anlagen in den Feuerwehrhäusern zum Zwecke der Ausschreibung erhalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.